Alpinführer "Glarner Alpen"

Berge

Übersichtsseite
Aufruf via Listen
Aufruf via Karten
Bewertungstabelle
Pässe/Passwanderungen
Gleitschirmfliegen
Mein HIKR-Projekt


Und noch ein paar Fotos
von andern Hobbys




Hinweis:
Um die Inhalte der Seiten ohne Scrollen
anzeigen zu können, wird bei den meisten
ein neues Fenster geöffnet.
Diese Seiten verwenden Java-Script.
Falls nichts angezeigt wird, müssen
Sie die entsprechende Funktion im Browser
freigeben.

Die von mir verfasste 10. Auflage des SAC-Alpinführers "Glarner Alpen" war seit dem 06-08-2004 verfügbar und ist mittlerweile ausverkauft.

Ich selber habe noch ein paar Exemplare, die ich auf Anfrage gerne (und, da quasi antiquarisch, weit unter dem offiziellen Preis) verkaufe.
Auf Wunsch signiere ich die Exemplare mit einer Widmung mit einem Text nach Vorgabe.




Die Vorgänge rund um die Neuauflage waren derart erniedrigend und beleidigend, dass ich dem SAC-Geschäftsführer mit diesem Brief per Einschreiben mitteilte, ich behalte mir vor, die Neuauflage per einstweilige Verfügung einstampfen zu lassen.

Seine Antwort ist hier abrufbar.
Obwohl ich ihn auf die offensichtlichen finanziellen (von den menschlichen mal ganz abgesehen) Ungereimtheiten aufmerksam machte, fand er es nicht nötig, diese abklären zu lassen, sondern begnügte sich mit einer Auskunft von Hr. Bräm. Der als damaliger Chef der Verlagskommission eher Teil des Problems als der Lösung war.
Alle drei Punkte seiner Antwort sind nachweislich falsch.
- Den Vergleich bezüglich Punkt 1 kann jeder, der ein gedrucktes Exemplar hat, anhand der .PDFs (unten) selber machen.
- Der damalige Präsident der Sektion Tödi hat mir versichert, dass die Sektion zu keiner Zeit in diese Vorgänge involviert war.
- Die "weite Reise" von Hr. Bräm war ein Abstecher von 2 km ab der Autobahn, als er mit Frau und Wohnmobil hier vorbeigefahren ist.



Die SAC-Geschäftsführung hat mir ja hochoffiziell mitgeteilt (siehe oben), dass die von mir erstellten .PDFs unbrauchbar waren. Dieser "Schrott" ist hier für Test- und Vergleichszwecke abrufbar.
Sollten Sie das versehentlich für die Originaltexte/-Layouts halten, verweise ich gerne auf den obigen Schriftwechsel.




Im Führer verweise ich auf den Text "Pflanzengeschichten - Brauchtum - Sagen & Volksmedizin zu 286 Pflanzen".
Hier finden Sie eine Kopie dieser Veröffentlichung.


Im Führer fehlen Listen der Routen nach Schwierigkeit. Diese finden Sie hier als EXCEL-Tabellen.


Teilen Sie mir Ihre Bemerkungen zu Routen/Beschreibungen bitte per E-Mail mit oder verfassen Sie selber einen Bericht in HIKR.




© Copyright Peter Straub. Verwendung von Inhalten nur auf schriftliche Genehmigung.
   Letzte Änderung: Januar 2012